Praxistipp: Webseite jetzt auf https-Protokoll umstellen!

Veröffentlicht am 6. September 2017 in Webseiten Marketing

Falls Ihre Webseite noch nicht auf https:// umgestellt wurde, könnten Sie bald potentielle Kunden verlieren.

Google setzt auf Internet-Sicherheit. Chrome wird deshalb ab Oktober Webseiten ohne https://-Protokoll als "nicht sicher" kennzeichnen (Firefox wird es wohl ähnlich halten). Setzen Sie sich mit Ihrem Webmaster in Verbindung, damit er ein so genanntes SSL-Zertifikat für Ihre Seite besorgt. Dafür genügt schon die Basic- oder DV-Version des Zertifikats. Dieses Zertifikat ist kostenlos erhältlich unter https://letsencrypt.org/

Wenn das Zertifikat auf dem Server der Webseite installiert ist, sollten alle Seiten getestet werden. Danach muss die Weiterleitung von http auf https eingerichtet werden: So ist die Webseite nur unter einer URL aufrufbar und Google sieht genau, dass alle Inhalte nur noch unter https erreichbar sind.

Falls Ihr Webpartner Probleme damit hat, melden Sie sich bei mir.